ExaGrid

Tiered Backup Storage

 

ExaGrid bietet Tiered Backup Storage mit einer einzigartigen Disk-Cache Landing Zone, einem Langzeitspeicher und einer Scaleout Architektur. Die Landing Zone von ExaGrid sorgt für schnellste Backups, Wiederherstellungen und sofortige VM-Wiederherstellungen. Das Retention Repository bietet die niedrigsten Kosten für die langfristige Aufbewahrung. Die Scale-Out-Architektur von ExaGrid umfasst vollständige Appliances und gewährleistet ein Backup-Fenster mit fester Länge, wenn die Daten wachsen, wodurch teure Gabelstapler-Upgrades und Produktveralterung vermieden werden.

Höchste Leistung für Backups

Schnellste Backup-Performance für das kürzeste Backup-Fenster durch direktes Schreiben in eine Disk-Cache Landing Zone, Vermeidung der rechenintensiven Inline-Datendeduplizierung.

Dauerhaft kurze Backup-Fenster bei wachsendem Datenvolumen durch Hinzufügen vollständiger Server (mit Prozessor, Speicher, Festplatte und Bandbreite) in einem einzigen System, und Bandbreite) in einem einzigen Scale-out-System.

Schnellste Wiederherstellungen und VM-Boots für sofortige Wiederherstellung

Schnellste Wiederherstellungs- und Bandkopierleistung aus dem letzten Backup, das in seiner vollständigen Form erhalten bleibt. Es ist keine Neuzusammensetzung aus kleinen Blöcken und großen Hash-Tabellen erforderlich.

Schnelle VM-Boots für sofortige Wiederherstellungen von einer Hochgeschwindigkeits-Landing-Zone, die eine nicht-duplizierte Kopie des letzten Backups aufbewahrt. Dieser Ansatz vermeidet die zeitaufwändige Rehydrierung von Daten, die bei der Verwendung von Lösungen erforderlich ist, die nur deduplizierte Daten speichern.

Kostengünstigste Lösung ohne "Gabelstapler"-Upgrades

Die skalierbare Architektur mit vollständigen Appliances ermöglicht eine Plug-and-Play-Erweiterung. Um eine ExaGrid-Appliance hinzuzufügen, schließen Sie sie einfach an und lassen die Scale-out-Software von ExaGrid den Backup-Kapazitätspool virtualisieren.

Mehrere Appliances ermöglichen vollständige Backups pro Appliance von 6TB, 10TB, 18TB, 27TB, 36TB, 52TB und 84TB. Appliances können mit bis zu 32 Appliances in einem einzigen Scale-Out-System gemischt und angepasst werden, so dass Sie mit Ihrem Wachstum bezahlen können. Neuere Appliances können zu älteren Appliances im selben System hinzugefügt werden, um Produktveralterung zu vermeiden. Mit zweiunddreißig 84 TB-Appliances kann ein einziges System 5,37 PB nutzbaren Speicher unterstützen und ein vollständiges Backup von 2,69 PB einlesen.

50 % niedrigere Gesamtsystemkosten im Vergleich zu konkurrierenden Systemen im Vorfeld. Im Laufe der Zeit sind die Gesamtsystemkosten ebenfalls um 50 % niedriger, da die kostspieligen "Gabelstapler"-Upgrades, die mit einer Front-End-Controller/Disk-Shelf-Architektur der ersten Generation verbunden sind, wegfallen.

Die Scale-Out-Architektur ermöglicht ein kosteneffizientes Wachstum, verhindert die Veralterung von Produkten und sorgt für ein Backup-Fenster fester Länge, wenn die Daten wachsen.

Die einzigartige Landing Zone reduziert Ausfallzeiten, indem sie eine vollständige Kopie des letzten Backups in vollständiger Form für die sofortige Wiederherstellung von VMs, kompletten Systemen und Dateien bereithält. Konkurrierende Lösungen müssen das letzte Backup aus Millionen oder Milliarden deduplizierter Chunks rehydrieren, was zu einer viel längeren Wiederherstellungszeit führt.

Adaptive Deduplication führt Deduplizierung und Replikation parallel zu den Backups durch und stellt dabei die vollen Systemressourcen für die Backups zur Verfügung, um das kürzeste Backup-Fenster und einen optimalen Wiederherstellungspunkt (RPO) am DR-Standort zu erreichen.

Plug-and-Play-Erweiterung - Appliance-Modelle in verschiedenen Größen ermöglichen vollständige Backups von bis zu 84 TB pro Appliance bei einer Ingest-Rate von 488 TB/Stunde. Die Kombination von bis zu 32 Appliances in einem einzigen Scale-Out-System ermöglicht eine Skalierbarkeit bis zu einer Vollsicherung von 2,69 PB (5,37 PB nutzbarer Speicher). Darüber hinaus unterstützt ExaGrid die Speicherung von bis zu 5,37 PB in einem zweiten Repository für DR und langfristige Aufbewahrung.

ExaGrid umfasst die Replikation auf ein externes ExaGrid für Disaster Recovery für Disaster Recovery, Cross-Replikation für Multi-Site-DR und unterstützt Erstellung von Offsite-Bandkopien.

Unterstützung von Private, Hybrid und Public Cloud DR

Globale Deduplizierung über alle Appliances in einem System.

Bandbreiten-Drosselung für WAN-Effizienz.

Management-Software benachrichtigt per SNMP oder E-Mail, wenn das System Kapazitätsschwellenwerte erreicht.

RAID6 schützt vor bis zu zwei gleichzeitigen Festplattenausfällen.

Die Self-Encrypting Drive (SED)-Technologie (nur verschlüsselte Modelle) sorgt dafür, dass die Daten im Ruhezustand stets geschützt sind.

WAN-Verschlüsselung für eine sichere Datenübertragung.

Unterstützung von Oracle RMAN Channels für Multi-Hundert-Terabyte-Datenbanken mit automatisiertem Leistungs-Lastausgleich und Failover.

Unterstützung des Veeam Data Mover für synthetische Fulls, die 6x schneller sind.

Unterstützung von Veeam SOBR für automatisierte End-to-End-Scale-Out-Backups auf Backup-Speicher.

Unterstützung von Veritas Backup Exec und NetBackup OST.

Unterstützung von HYCU für Nutanix AHV und ESXi.