Soziales Engagement

Für die sysmind ist das soziale Engagement genauso wichtig, wie die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Bereits seit einigen Jahren unterstützt die sysmind vielseitig soziale Projekte und steht mit Sach- sowie mit Geldspenden regionalen Vereinen, Einrichtungen und Stiftungen bei.


Im September 2019 Karabunispendenlauf

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die sysmind an einem Spendenlauf. Unterstützt wurde der von der THS ausgetragene Karibunilauf. Bei diesem handelt es sich um eine von "Karibuni e.V." ins Leben gerufene Spendenaktion, die Waisenkindern in Karatu zugute kommt. Das Ziel ist es, den Kindern durch Bildung und individuelle Förderung die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Im Juni 2019 Walter-Pein-Turnier

Auch in diesem Jahr hat die sysmind wieder das Walter-Pein-Turnier in Appen unterstützt. Das Benefizturnier findet jährlich in Koordination zwischen dem TuS Appen und Appen Musiziert statt. Mit den Spenden unterstützt Appen Musiziert verschiedene Organisationen, wie z.B. "Stiftung KinderHerz" oder "INITIATIVKREIS" für krebskranke Kinder.

Die sysmind freut sich bereits auf nächstes Jahr!

 

Im Juni 2019 Meine coolen Vorbilder

In der heutigen Zeit verbringen wir immer mehr Zeit vor unseren Bildschirmen. Dies gilt vor allem auch für Kinder. Die sysmind ist daher sehr erfreut die International Police Association, mit dem Malbuch "Meine coolen Vorbilder", unterstützen zu können. Das Buch bringt Kindern die Verantwortung und Aufgaben unserer deutschen Polizei- und Rettungskräfte näher und soll dazu animieren, respektvoll mit Beamten umzugehen und soziales Engagement zu entwickeln. Die Malaktivitäten helfen, sich auf traditionelle Art und Weise zu beschäftigen und das Interesse zu wecken, selbst ein Vorbild für andere zu sein und stets Verantwortung zu übernehmen.

Im Oktober 2018 Bund Deutscher Kriminalbeamter

Im Jahr 2018 unterstützte die sysmind gerne die Präventionsbroschüre „Sichere Kindheit“ des BDK´s. Die Broschüre legt einen Schwerpunkt auf das Thema Kindesmisshandlung und die Möglichkeit diese schrecklichen Straftaten gegen die Schwächsten in unserer Gesellschaft besser erkennen zu können und alle Verantwortlichen zu sensibilisieren.

"Eltern und Schulen sollten Kinder dahin stärken, dass sie sich selbst mehr vertrauen als anderen um ihre Sicht der Dinge mehr Gewicht zu geben als die von Erwachsenen."

Im September 2018 Herzenswünsche e.V.

In Kooperation mit Colt Technology Services GmbH spendete sysmind 2018 an Herzenwünsche e.V. Mit dieser Spendenaktion wird versucht schwer kranken Kindern ihren Herzenswunsch zu erfüllen, mit dem Ziel, durch die Erfüllung des sehnlichsten Herzenswunsches den erkrankten Kindern und Jugendlichen Kraft und Lebensmut zurückzugeben.

Im Juni 2018 Freiwillige Feuerwehr Appen

Auch die Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit spielt für die sysmind eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund spendete die sysmind 2018 für die Freiwillige Feuerwehr in Appen neues IT-Equipment, um so den ehrenamtlichen Mitarbeitern einen moderneren „Arbeitsplatz“ zu bieten.

Im Juni 2017 Ausbildungskooperation AWO

Seit 2017 steht die sysmind in einer Ausbildungskooperation mit der AWO (Landesverband Hamburg e.V.). Durch die Zusammenarbeit bieten wir Auszubildenden die Möglichkeit sich in unserem Unternehmen zu integrieren und einen modernen, flexiblen Arbeitsplatz zu erhalten.

Im November 2016 TuS Appen

Sysmind steht zu seiner sozialen Verantwortung im Kleinen wie im Großen.
Aus diesem Grund hat sich die Geschäftsführung der sysmind im November 2016 entschieden, dem TuS Appen von 1947 für seine erfolgreiche 1te. & 2te F Fußball-Jugend neue Trikots zu spenden.
Wir freuen uns sehr den kleinen Stars von „morgen“ mit der Komplettausstattung ein freudiges Lächeln entlockt zu haben und wünschen beiden Teams weiterhin viel Erfolg auf der Jagd nach Pokalen und Medaillen.

Im Mai 2015 & 2016 Sternenbrücke/ Berufsfeuerwehr Hamburg

In Kooperation mit der Berufsfeuerwehr Hamburg, Wache 11 in der Adimiralitätsstraße, spendete die sysmind in den Jahren 2015 & 2016, mit Freude entsprechende Geldbeträge an das Kinderhospiz Sternenbrücke. Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke begleitet betroffene Familien im Rahmen der Entlastungspflege auf dem langen Krankheitsweg der Kinder, um ihnen ein kraftschenkende Erholungsphase zu ermöglichen und den Kindern Freude und Kraft zu schenken.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei der Berufsfeuerwehr Hamburg, insbesondere bei der Wache 11, für Ihr soziales Engagement bedanken. Ebenso gilt unsere Dankbarkeit allen Mitarbeitern des Kinder-Hospiz Sternenbrücke, für Ihren täglichen Einsatz und Ihrem unermüdlichen Engagement.